Florian von Brunn

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, Sie auf meiner Website zu begrüßen.

Ich bin seit Oktober 2013 Mitglied des Bayerischen Landtags.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über meine Person und meine politischen Ziele. Und Sie haben die Möglichkeit, Kontakt zu mir aufzunehmen.

Ihr Florian von Brunn

mehr…

Verbraucherschutzministerin Scharf hat den vor Monaten angekündigten Masterplan zum Veterinärwesen und der Lebensmittelüberwachung noch immer nicht vorgelegt - ORH-Gutachten hatte eklatante Mängel beim Verbraucherschutz in dem Bereich festgestellt

SPD-Verbraucherschutzexperte Florian von Brunn wirft CSU-Ministerin Ulrike Scharf Orientierungslosigkeit und Intransparenz bei der Umsetzung des im Februar veröffentlichten Gutachtens des Obersten Rechnungshofes (ORH) vor. In dem Gutachten hatte der ORH zahlreiche Missstände im Veterinärwesen und der Lebensmittelüberwachung in Bayern benannt und Maßnahmen gefordert. "Mittlerweile sind Monate ins Land gegangen und die Öffentlichkeit hat immer noch keine Ahnung, wie die Mängel beim Verbraucherschutz abgestellt werden sollen", erklärt von Brunn.

mehr…

Scharf wirft ORH-Gutachten in den Papierkorb

27. Juni 2016 | Verbraucherschutz

SPD-Abgeordneter von Brunn: Ministerin opfert Verbraucherschutz den CSU-Lobbyinteressen

Der SPD-Verbraucherschützer Florian von Brunn kritisiert die jetzt vorgelegten Pläne zur Neuregelung der Lebensmittelkontrolle in Bayern als „völlig unzureichendes Reförmchen“. Ministerin Scharf ignoriere die viel weitergehenden Vorschläge des Obersten Bayerischen Rechnungshofs (ORH), weil sie zu schwach sei, sich gegen die Landräte durchzusetzen:

mehr…

Akute Zweifel an der Effektivität von Eigenkontrollen der Unternehmen - Kritische Fragen zur Ermittlungspraxis der bayerischen Behörden

Die jüngsten Erkenntnisse über frühere Listerienfunde beim Wursthersteller Sieber, die aber nicht den Behörden gemeldet wurden, sind für den SPD-Verbraucherschützer Florian von Brunn ein Beweis für die Unwirksamkeit von Selbstkontrollen. „In ganz Deutschland waren Fahnder und Veterinäre auf der Suche nach der Quelle der tödlichen Listerieninfektionen - und in Geretsried wurden die Testergebnisse offenbar einfach zu den Akten gelegt. Das zeigt, wie gefährlich uneffektiv die Selbstkontrollen von Lebensmittelfirmen sind. Wir brauchen mehr staatliche Kontrollen und eine amtliche Überprüfung der Eigentests.“

mehr…

Mehr Meldungen

Florian von Brunn bei YouTube

Alle Videos

  • 01.07.2016, 18:30 Uhr
    Dialogforum#NeuesMiteinander: Raus ins Grüne! Kleingärten als Integrationsorte für die Stadtgesellschaft | mehr…
  • 03.07.2016, 11:00 – 15:00 Uhr
    Bergauf-Tour mit Thorsten Schäfer-Gümbel | mehr…
  • 13.07.2016, 19:30 Uhr
    Ortsverein Solln - Kein Brot - aber Spiele | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto